Marmeladen nach deinem Geschmack

Süß-pikante Verführung im Marmeladenglas

Ob ein Frühstücksbrötchen Gelüste hat und sich nach Abwechslung sehnt – wer weiß?
Stell Dir vor, es könnte sich mit Dir darüber austauschen, welche Marmelade ihm am besten bekommt, welcher Brotaufstrich zu seinem Innenleben passt und worauf es gerade Lust hätte. Was könntest Du anbieten? Erdbeermarmelade – Himbeermarmelade – Aprikosenmarmelade – Apfelmarmelade – Brombeermarmelade?

Wenn Dich Dein Brötchen etwas mitleidig ansieht und stöhnt: „Schon wieder?“ – spätestens dann ist die Zeit gekommen, die Geschmacksknospen auf neue Nuancen einzustimmen – Marmelade kaufen wird zum sinnlichen Abenteuer.

Unsere Marmeladen- und Honig-Manufakturen

Feines von Hand gemacht.

Marmelade aus roten Früchtchen heimatlicher Gärten

Ob süß-scharf, süß-blumig, süß-pikant oder süß-exotisch: wenn sich in einer Marmelade Früchte mit Ingredienzen paaren, denen sie normalerweise nie begegnen würden, betreten Kreationen die Marmeladenbühne, die Aufmerksamkeit verdienen. Nehmen wir als Beispiel die heimischen süßen, roten Früchtchen. Erdbeermarmelade wird seit Jahrzehnten nach Omas Rezept gekocht. Gibt man ihr einen Schuss Balsamico bei – natürlich den feinen, fruchtigen aus Modena – dann wird daraus eine Brotaufstrich, der nicht nur das Frühstücksbrötchen entzückt. Wenn sich erlesener Honig dazugesellt, ist das Frühstück perfekt.

Himbeermarmelade mal anders

Wer Omas Himbeermarmelade langweilig findet, wird überrascht sein, was passiert, wenn man sie mit weißer Schokolade zusammenbringt – die Manufaktur Marmelicious hat den fruchtig-schokoladigen Dreh gefunden. Himbeermarmelade mit Schoko – eine perfekte Mischung!

Wenn dagegen wie bei der Manufaktur von Blyten zarte Blüten mit fein-aromatischen Beeren eine Verbindung eingehen, eröffnen sich ganz neue Geschmackserlebnisse. Die Blütenblätter der duftintensiven Damaszena-Rose finden eine harmonische Basis mit der zarten Himbeere. Auch Rosenblätter – auf sich alleine gestellt – ergeben einen duftigen Fruchtaufstrich auf alle Backwaren, verfeinern aber auch Soßen und Desserts und bringen Schwung auf Käse und in die Vinaigrette. Erdbeermarmelade geht mit den blauen Blüten des sonnenverwöhnten Lavendels eine herb-süße Partnerschaft ein, die ebenfalls auf dem Brötchen und in der feinen Küche höchst willkommen ist.

Dunkel und geheimnisvoll – Brombeermarmelade und andere dunkle Schönheiten

Wenn sich die dunkle, herb-süße Brombeere mit Schokolade vermählt und sozusagen als Trauzeugen die Vanille mit ins Glas kriecht, dann kommen in der Brombeermarmelade drei zusammen, die man nicht trennen sollte. Die Heidelbeere dagegen hält es eher mit dem Veilchen – eine blau-samtige Verbindung, die auf der Zunge zergeht. Aber die Heidelbeere sympathisiert auch mit Früchten aus dem heimischen Obstgarten. Wer denkt, die Verbindung mit dem Apfel sei keine standesgemäße Heirat, sollte die Marmelade kaufen, dann erkennt er die glückliche Ehe sofort.

Apfel, Nuss, Mandelkern gibt Apfelmarmelade

Der Apfel wird oft unterschätzt. Wenn das zarte Aroma von Nüssen und Mandeln sich zu Rosine und Zimt gesellt, kommt dabei die Apfelmarmelade „Apfelstrudel“ heraus, eine fein-aromatische Alternative zur Zuckersüße anderer Marmelade. Aber auch das feine Gelee mit dem unvergleichlich zart-herben Holunderblütenduft und der besonderen Basilikumnote wird ganz sicher bleibende Eindrücke auf Gaumen, Zunge und Brötchen hinterlassen.

Nicht nur in der Aprikosenmarmelade: Ingwer öffnet das Tor zur Exotik

Pikant-scharfe Süße bringt der Ingwer ins Spiel. Kann man sich den edelscharfen Gesellen in Aprikosenmarmelade noch ganz gut vorstellen, wird den Genießer die Neugier vielleicht zu einer Orangen-Rote-Bete-Ingwer-Mischung geleiten. Und er wird nicht bereuen, diesen Schritt getan zu haben. Erdig-pikanter Genuss belohnt ihn, der nicht nur das Frühstück bereichert, sondern auch eine Käseplatte gut begleiten kann. Das gleiche gilt für weitere gepfefferte Kreationen. Scharf und würzig schmeichelt sich die Zitronenmarmelade mit Pfeffer und Kardamom in die Geschmacksknospen. Und die Frage, wer die Kokosnuss geklaut hat, stellt sich nicht bei den Köstlichkeiten, die selbige mit Ananas, Schoki oder Kiwi im Glas Marmelade entdecken. Die mutig-feinen Kompositionen der Feinkostmanufaktur Hakuna Matata sorgen für weitere exotische Momente im Sortiment. Probieren geht über studieren, heißt es. Also worauf wartest Du? Marmelade kaufen ist Genuss pur! Lüfte das Geheimnis um “Dulce de Leche” oder die salzig-karamellige Überraschung “Karamel Fleur de Sel”. Dem Mutigen gehört die Geschmackswelt der Marmelade!

Marmeladen nach deinem Geschmack

Marmelade-und Honig bemüht sich, Dir Deinen Marmeladengeschmack zu erfüllen. Stöber hier in unseren reichlichen Geschmacksrichtungen und finde Deine perfekte Marmelade.

Egal ob süße oder fruchtige, saure oder exotische Marmeladen. Hier findest Du genau das Richtige.

Teile Marmelade-und-Honig.de mit Freunden